Zurück

Nils Landgren
Sentimental Journey

VÖ: 01.11.2005

Genre: Swedish Jazz, Empfehlungen

Nicht mehr verfügbar

ACTSACD 9802-2, 614427980229
Nils Landgren - vocals and trombone
Anders Widmark – piano
Lars Danielsson – bass
Wolfgang Haffner – drums

FleshQuartet:
Jonas Lindgren – violin
Örjan Högberg – viola
Mattias Hellden – cello
Sebastian Öberg - cello
Chrille Olsson - bass on “Everything must change”


Special Guests:
Esbjörn Svensson - fender rhodes
Rigmor Gustafsson - vocals on ''Fragile''
Viktoria Tolstoy - vocals on ''Be there for you''

Recorded and Mixed by Jan Ugand at Polar Studios, Stockholm, June 3 - 7, 2002
Flesh Quartet recorded by Chrille Olsson at Fleshland, Stockholm
Mastered by Klaus Scheuermann
Produced by Siegfried Loch with Nils Landgren
"Mit seiner Natürlichkeit zeigt Nils Landgren, wo man das Gemüt immer am zuverlässigsten trifft: mitten ins Herz" (WELT)
Nils Landgren
Für die Worte Vielseitigkeit und Neugier gibt es ein Synonym: Nils Landgren.Virtuos schwingt sich „Mr. Red Horn“ von Perspektive zu Perspektive, auch, weil er den ständigen Wechsel braucht. Gleich zwei Seelen wohnen in seiner Brust: Wenn ihn das Publikum mit seiner „Funk Unit“ erlebt, zeigt sich der Schwede von seiner markanten, unablässig groovenden Seite und gibt den Jazz-Action-Held.Aber es gibt eben auch einen ganz zarten, melancholischen, hoch sentimentalen Nils Landgren. Der zeigt sich etwa in der Adventszeit, wenn der Instrumentalist und Sänger „Christmas With My Friends“ feiert, oder bei seinen Balladen-Projekten, da intoniert er auf der Posaune mit vergleichsloser Geschmeidigkeit und seine so eigentümlich belegte, fragile Stimme berührt mit ihrer Empfindsamkeit das Herz und die Seele.
3-CD
Ab 26,00 €*
Ab 17,50 €*
CD
17,50 €*
CD
17,50 €*