05.02.2020SpotlightNils Landgren

Nils Landgren: Charterfolg, Pressestimmen und Tour

Schon zum Jahresende sorgte Nils Landgren mit Erreichen von Platz 1 und 2 der deutschen Jahre-Jazzcharts für Aufsehen. Auch sein neues Album „Kristallen“ erreicht im Januar 2020 Platz eins der offziellen deutschen Media Control Jazzcharts und erntet zudem begeisterte Pressereaktionen im In- und Ausland. Auch die Leser des amerikanischen JazzTimes Magazins wählten Landgren jüngst zum „Posaunist des Jahres“. Ab dem 26. März ist das Duo zusammen mit dem Zweiergespann Paolo Fresu & Lars Danielsson auf großer Karsten Jahnke ACT JazzNights Deutschlandtour.
 
Pressemeldung der GfK: Jazz-Charts - Nils Landgren mit fünftem Nummer-1-Album
 
Baden-Baden, 05.02.2020. - Nils Landgren gilt als einer der besten Jazzmusiker der Welt. Und wie die Offiziellen Deutschen Jazz-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, zeigen, ist er auch einer der erfolgreichsten. Das gemeinsam mit seinem schwedischen Landsmann Jan Lundgren entstandene „Kristallen“ ist bereits Landgrens fünftes Nummer-1-Album in der Top 20. Es funkelt sogar noch heller als Keith Jarretts „Munich 2016“ und Miles Davis‘ „Kind Of Blue“, die Silber und Bronze einstreichen.
 
Zwei weitere Platzierungen bestätigen den absoluten Ausnahmestatus von „Mr. Red Horn“ Nils Landgren, der im Frühling wieder durch Deutschland tourt. „4 Wheel Drive“ rangiert auf neun, „4 Wheel Drive Live“ auf 14, beide Male inklusive Unterstützung von Michael Wollny, Lars Danielsson und Wolfgang Haffner.
 
Sehr futuristisch mutet die Musik der britischen Band The Comet Is Coming an, die Einflüsse unterschiedlichster Richtungen wie Elektro, Funk und Psychodelic-Rock miteinander kombiniert. Das Ergebnis ihrer jüngsten Experimente ist die EP „The Afterlife“, die zum Auftakt eine respektable 18. Position einnimmt. „True Love: A Celebration Of Cole Porter“, eine Hommage von US-Allrounder Harry Connick Jr, schafft es an 20. Stelle ebenfalls noch in die Auswertung.
 
Die Offiziellen Deutschen Jazz-Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Basis der monatlichen Top 20-Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Einzelhändlern.
 
Pressestimmen zu „Kristallen“:
„Hinreißende Musik für Herz und Seele. * * * * “
- Stern (DE)
 
„Ein bemerkenswertes Duo und eine gelungene Liaison von Piano und Posaune, reduziert und sensibel."
- 3sat Kulturzeit (DE / AT ( CH)
 
„Innige musikalische Dialoge zwischen Song, Volkslied und Jazz, klar, durchsichtig und facettenreich."
- Deutschlandfunk Kultur (DE)
 
„Musik wie glitzernde Schneekristalle. Album der Woche."
- NDR (DE)
 
„Ein Kammerjazz-Album mit feinen dynamischen Höhepunkten und dezent gesetzten Wechseln, die immer wieder dazu inspirieren, noch etwas genauer hinzuhören."
- Kulturnews (DE)
 
„Die Klanglandschaften, die die beiden Schweden genüsslich durchstreifen, atmen folkloristische Friedfertigkeit und gelassen dahinfließenden Kammerjazz."
- Jazz thing (DE)
 
„Ein famoses Kammerjazz-Album zum Entschleunigen."
- Der Kurier (AT)
 
„A classy duo with a warm-hearted set. Quite magical. * * * * "
- The Guardian (GB)
 
„Hautlingly elegiac and broodingly bluesy."
- The TIMES (GB)
 
„An intimate and multifaceted program.* * * * “
- DOWNBEAT (US)
 
„An understated delight: Listen closely, it’s surprising how much depth these Swedes deliver."
- Jazz Times (US)
 
„A little gem."
- Nettavisen (NO)
 
Karsten Jahnke ACT JazzNights „The Art Of The Duo“
 
Nils Landgren & Jan Lundgren „Kristallen“
Paolo Fresu & Lars Danielsson „Summerwind“
 
26.03. Lüneburg, Audimax
27.03. Hamburg, Laiszhalle
28.03. Dortmund, Konzerthaus
29.03. Frankfurt am Main, Alte Oper
30.03. Allensbach, Gnadenkirche
01.04. Düsseldorf, Tonhalle
04.04. Hannover, Theater Am Aegi
05.04. Halle, Steintorvarietee
06.04. München, Muffathalle
09.04. Neunkirchen, Gebläsehalle
10.04. Stuttgart, Theaterhaus
15.04. Berlin, Kammermusiksaal
 
Tickets ab sofort auf www.kj.de .

 

Back to Overview