Back to Release Details

Esbjörn Svensson Trio e.s.t.
Die Saga vom Esbjörn Svensson Trio

Product Information

line up

Hans-Olov Öberg / Autor


Recording Information

Genre: Bücher
Label: Edel Books
Seiten: 216 (40 Bilder)
Format (cm): 21.5 x 14 x 1
ISBN: 978-3-8419-0192-7

Printed in Germany

Umschalgbildung: ACT / Patrick Sehlstedt


Das Phänomen e.s.t.: Ein Jazztrio als Popband, das nicht nur in Jazzclubs auftrat, sondern Säle füllte, das Liveshows mit Lichteffekten und Nebelschwaden anreicherte und das das Publikum zum Mitsingen aufforderte. Das keine Berührungsängste kannte, Grenzen sprengte und Erwartungshaltungen unterlief - und damit unglaublich erfolgreich war. Auf dem Höhepunkt ihres Ruhms galten die drei Musiker vielen als die legitimen Nachfolger von Pink Floyd. Bevor sie jedoch den ganz großen Durchbruch schafften, kam Esbjörn Svensson, der Kopf des Trios, 2008 auf tragische Weise bei einem Tauchunfall ums Leben

Das Buch, entstanden in enger Zusammenarbeit mit den Bandmitgliedern, den Familien der Musiker, dem Management und dem Plattenlabel, ist eine Hommage an eine der innovativsten Bands in der Geschichte der Jazz- wie Popmusik

"Wenn es gut geht, brauchen wir nur mitzuschwimmen. Dann ist es die Musik, die das Steuer übernimmt, wir müssen uns nur öffnen. Das ist fantastisch, beinahe eine religiöse Erfahrung..." (Esbjörn Svensson)

"Alles schien irgendwie möglich. Ob wir vielleicht die erste Band sind, die auf dem Mond spielt, war einer unserer halb ernst gemeinten Scherze. Wir träumten davon, richtige Shows zu machen, wie eine Rockband - extremer Sound, Lightshow, Rauch und solche Sachen." (Magnus Öström)

"Jedes Mal, wenn ich sie sah - und ich spreche für all ihre Fans - hatte ich das Gefühl, dass sie vollkommen in ihre Art, gleichzeitig zu spielen und zu hören, versunken waren. Und, was ganz wichtig ist, sie hatten wundervolle Stücke. Ihre Melodien waren einzigartig, die Gefühle, die Vibrations, die von den Stücken ausgehen, sind atemberaubend." (Pat Metheny)