• Visit us on

08.11.2013KünstlerVincent PeiraniMichael Wollny

Vincent Peirani: Portrait im Bayerischen Fernsehen

Das Bayerische Fernsehen widmet dem Akkordeonisten Vincent Peirani in seiner aktuellen Ausgabe des Musikmagazins "Klick Klack" ein sehr sehenswertes Portrait.
Der Beitrag ist unter diesem LINK in der BR Mediathek zu sehen (beginnt ab 6:00 min.). Nicht verpassen!

Peirani's aktuelles Album „Thrill Box“, zusammen mit Michael Wollny, Michel Benita und Michel Portal, begeisterte mit seinen intelligenten, vielschichtigen Kompositionen, einer sensibel interagierenden Band und einem ganz neuen Blick auf das Akkordeon im Jazz. Anfang 2014 erscheint Peiranis neues Album „Blue Horizon“, eine Duoaufnahme mit dem Saxofonisten Emile Parisien.

Zuvor ist Vincent Peirani Mittelpunkt des SWR New Jazz Meetings und hat dafür seine persönliche Dream-Band zusammen gestellt – mit Mathias Eick (Trompete), Leila Martial (Vocals), Emile Parisien (Sopransaxophon), Tony Paeleman (Keys), Julien Herné (E-Bass) und Yoann Serra (Schlagzeug). Nach einer gemeinsamen Arbeitsphase ist dieses Ensemble am 22.11. in Karlsruhe (Tollhaus), 23.11. Tübingen (Sudhaus) und 24.11. Mainz (Frankfurter Hof) live zu erleben.

Zurück zur Übersicht