• Visit us on

13.11.2017KünstlerThree Fall

Three Fall & Melane bei Arte Metropolis & ZDF Moma

Es kommt nicht oft vor, dass sich junge Jazz-Acts aus Deutschland ein Millionenpublikum erreichen. So geschehen gerade mit dem Trio „Three Fall“, das auf dem aktuellen Album „Four“ auf die Sängerin Melane trifft – mit einem absolut eigenen Mix aus Brass-Sounds, Afrobeat, Hip Hop und Jazz. Gerade waren die vier im ZDF Morgenmagazin zu Gast und Arte Metropolis stellte die Band mit einem ausführlichen Portrait vor.
 
Die Band ist so endgültig dem Newcomer Status entwachsen. Den Start ihrer Laufbahn markierte der „Future Sounds“ Preis der Leverkusener Jazztage, auf deren Hauptbühne die Band mehrmals stand. Es folgten Support Konzerte in den großen Hallen mit Trombone Shorty (der fand‘s „unique“) und zuletzt der Nils Landgren Funk Unit. Außerdem bilden Three Fall das Rückgrat von Jan Böhmermanns Studioband in „Neo Magazin Royale“. Vier gewinnt!
 
„Großartig! Junger, expressiver deutscher Jazz vom Feinsten. Diese Band muss man sich merken.“
- Arte Metropolis
 
„Eine wirklich abgefahrene Melange. Zuhören!“
- ZDF Morgenmagazin
 
„Ein lyrischer, souliger und gleichzeitig tanzbarer Trip.“
- 3sat Kulturzeit
 
„Three Fall reißen schön die Fenster auf.“
- Rolling Stone
 
„Die ungewöhlichste Jazz-Formation aus Deutschland.“
- WDR „Cosmo“
 
 

Three Fall & Melane bei Arte Metropolis
(direkt: https://www.arte.tv/de/videos/079314-000-A/metropolis-innovativer-jazz-von-three-fall-melane/
 

 

Three Fall & Melane im ZDF Morgenmagazin
(direkt: https://www.zdf.de/nachrichten/zdf-morgenmagazin/band-three-fall-melane-100.html
 

 

Zurück zur Übersicht