25.11.2014KünstlerMichael Wollny

Michael Wollny Trio „Weltentraum“ Album des Jahres in England

Das Album „Weltentraum“ des Michael Wollny Trios wurde im Rahmen des „JAZZWISE - Album of the Year Critics Polls“ zum Album des Jahres 2014 gewählt. Jazzwise ist Großbritanniens wichtigstes Jazzmagazin und zählt gleichzeitig zu den bedeutendsten seiner Art in Europa.
 
Jazzwise-Chefredakteur Jon Newey stellvertretend für die 18-köpfige Kritikerjury zur Begründung: „Michael Wollny Trio’s dark, subconsious journey through the dreamworlds took pianist and composer Wollny’s increasingly inspired vision to a new level of performance and imagination.” Zuvor stellte schon Stuart Nicholson, einer der renommiertesten europäischen Jazzjournalisten fest: Weltentraum markiere “Michael Wollny’s Aufstieg vom ‘Rising Star’ zum ‘Star’”. Jazzwise widmete dem Michael Wollny Trio zudem die Titelstory seiner März-Ausgabe – als erstem Künstler aus Deutschland in der Geschichte des Magazins.
  
Auch in Deutschland waren sich Kritiker und Publikum so einig, wie nur selten. „Weltentraum“ wurde nicht nur das bestverkaufte ACT Album 2014, sondern erhielt unter anderem den Preis der deutschen Schallplattenkritik, erreichte innerhalb von nur knapp 8 Wochen den German Jazz Award in Gold und schaffte es bis in die Top 50 der Media Control Pop-Albumcharts.
In Frankreich wählte das wichtigste Jazzmagazin „Jazzman / Jazz Magazine“ Weltentraum zum Album des Monats. Im US-Jazzmagazin „Downbeat“ erhielt das Album 4 von 5 möglichen Sternen.
  
Michael Wollny Trio “Weltentraum” ist auf CD und 180 g Vinyl LP, sowie digital erhältlich.
Am 31.10.2014 ist mit „Weltentraum live – Philharmonie Berlin“ eine Liveaufnahme des Trios von der gefeierten Karsten Jahnke JazzNights Tour erschienen.

 

Zurück zur Übersicht