• Visit us on

06.09.2013KünstlerMichael Wollny

Michael Wollny Artist in Residence bei Enjoy Jazz

Vom 2. Oktober bis 16. November findet in der Metropolregion Rhein-Neckar das diesjährige Enjoy Jazz Festival statt.
Zum ersten Mal präsentiert dieses mit Michael Wollny einen Artist in Residence.

Festivalleiter Reiner Kern: „Michael Wollny ist einer der wichtigsten und größten Künstler unseres Landes. Es gab kein wochenlanges Nachdenken, kein Abwägen, Diskutieren – es war sofort klar, Michael Wollny wird der erste Artist in Residence zum 15. Jubiläum von Enjoy Jazz. Als mehrfacher Gast bei unserem Festival konnten wir sehen, hören und lernen, aus welchem Schatz er schöpft, wie vielschichtig seine künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten sind. Er ist inzwischen zu einem unserer Festivalfreunde geworden und wird sich nun an sechs Abenden, einer Matinee und bei einem Symposium zu sehen und zu hören sein. Es ist ein großes Privileg, diesen außergewöhnlichen Künstler bei seiner Reise zu beobachten und begleiten zu können."

So 06.10.13 Eine Matinee mit Michael Wollny
An die Musik. Eine Erweckung. Teil 4
Heidelberg, SAS

Mi 16.10.13 Science and Fiction
Michael Wollny : p / Leafcutter John : electronics / Uwe Dierksen : tb / Mark Harrington : voc
Heidelberg, Karlstorbahnhof

Mi 30.10.13 Michael Wollny Quartet feat. Vincent Peirani
Michael Wollny : p / Tim Lefebvre : eb / Eric Schaefer : dr / Vincent Peirani : acc
Ludwigshafen, BASF Feierabendhaus

Fr 01.11.13 Michael Wollny´s Wunderkammer XXL
Michael Wollny : p, spieluhr, kalimba / Tamar Halperin : cembalo, celesta, harmonium, glockenspiel / HR Bigband, Leitung : Jorg Achim Keller
Mannheim, Capitol

So 03.11.13 E.S.T. Symphony "Orchestral music of the Esbjörn Svensson Trio"
Hans Ek : Dirigent / Dan Berglund : b / Magnus Öström : dr / Michael Wollny : p / Thomas Siffling : tp / Lage Lund : g / tba : sax / Staatsorchester Rheinische Philharmonie
Ludwigshafen, BASF Feierabendhaus

Fr / Sa 08./09.11. 13 Symposium: Vision, Perception, Friction: How Jazz became Art and Attack(ed).
Piano - Lecture
Heidelberg, Center for American Studies

Fr 15.11.13 Nosferatu - Eine Symphonie des Grauens.
Live-Musik zum Stummfilm (1922) von Friedrich Wilhelm Murnau in fünf Akten
Michael Wollny : p / Eric Schaefer : dr
Mannheim, Alte Feuerwache

Sa 16.11.13 Pianomania
Film und anschließendes Gespräch zwischen Michael Wollny und Hans-Jürgen Linke
Mannheim, Atlantiskino

Ausführliche Informationen zu allen Konzerten unter www.enjoyjazz.de.

 
Zurück zur Übersicht