28.10.2014KünstlerJerry Léonide

Jerry Léonide erntet begeisterte Pressereaktionen

Es kommt nicht alle Tage vor, dass ein zuvor vollkommen unbekannter Künstler mit seinem Debüt derart einhellig euphorische internationale Pressereaktionen hervorruft, wie aktuell Jerry Léonide mit seinem Album "The Key".
 
Der aus Mauritius stammende, in Paris lebende Pianist und Gewinner der Montreux Jazz Solo Piano Competition sieht in dem Album "die Offenbarung der Musik aus Mauritius vor den Augen der Welt".
Fast könnte man sagen, Jerry Léonide ist auf einer Mission - von der man schon jetzt knapp 2 Monate nach Veröffentlichung feststellen kann, dass sie ihm bravourös gelungen ist.
 
Entdecken Sie mit Jerry Léonide einen der interessantesten neuen Vertreter der "Weltsprache Jazz".
 
Releasekonzerte: 13.11. Paris, Sunside / 9.12. München, Jazzclub Unterfahrt
 
JERRY LÈONIDE "The Key" jetzt im Handel und im ACT Webshop...
   
Pressestimmen:
 
„Traum-Urlaub für die Ohren.“
-    Rondo (DE)
 
„Frischer Wind aus Mauritius. […] Ein echter Sommerhit.“
-    Jazz thing (DE)
 
„Ein neuer Pianist den man sich merken sollte. Jerry Léonide bringt Mauritius auf die internationale Landkarte des Jazz.“
-    Deutschlandradio Kultur (DE)
 
„Mit ‚The Key‘ öffent Léonide einen Spalt weit die Tür zu einer Klangwelt, die vom Jazz erst noch entdeckt sein will.“
-    Fono Forum (DE)
 
„Eine exzellente Debüt-Platte! […] Jeder Ton strahlt vor Lebensfreude, beim Zuhören strahlt man gerne mit. […] „The Key“ könnte der Schlüssel zu einer großen Karriere sein.“
-    Mannheimer Morgen (DE)
 
„Jerry Léonide vermag es, etwas Sommer in unsere Herzen zu bringen.“
-    Concerto (AT)
 
„Jerry Jéonide hat eine große Zukunft vor sich.“
-    Hifi & Records (DE)
 
„Ein mitreißendes Album, das aus der Emotionalität und Leichtigkeit der afrikanischen Musik ebenso schöpft, wie aus der Sophistication des Jazz. Von Jerry Léonide wird man noch hören!“
-    Kulturzeitschrift (AT)
 
„Die Pianisten-Entdeckung der letzten Zeit.“
-    Jazzpodium (DE)
 
„A superlative introduction to a musician who has enormous potential.”
-    Jazzwise (GB)
 
„An international rising star.“
-    Jazzwise (GB)
 
“Léonide has created a very satisfying suite that manages to comment on cultural migration while also working as a set of killer tunes in the classic, modal style of modern jazz that recalls Horace Silver.”
-    The Independent on Sunday (GB)
 
“[…] Léonide’s star is clearly rising. Is it fanciful to hear similarities with the great Horace Silver, who also took island melodies, in his case Cape Verde, to blend into contemporary jazz tapestry?‘“
-    The Arts Desk (GB)
 
“Fittingly, this stunning debut is crammed with joie de vivre and crystal-clear melodies, vividly evoking the Indian Ocean-lying island paradise. A clearly realised and passionate debut.”
-    The Quietus (GB)
 
 “Its sunny good nature is as restorative as a stroll on a Mauritian beach.” […] One of the “Jazz Albums of the year so far”.
-    The Daily Telegraph (GB)
 

 

Video: Jerry Léonide "The Key" - EPK

Zurück zur Übersicht