• Visit us on

25.04.2013KünstlerTorsten Goods

GEMA Musikautorenpreis für Torsten Goods

Der Gitarrist, Sänger und Komponist Torsten Goods hat zusammen mit Jan Misere den GEMA Musikautorenpreis in der Kategorie „Nachwuchs“ erhalten und ist damit der einzige Jazzkünstler, der diese Auszeichnung erhält.

Die Preisverleihung unter Schirmherrschaft von Kulturstaatsminister Bernd Neumann fand am 25. April mit rund 300 Gästen aus Kultur, Wirtschaft und Politik in Berlin statt. Torsten Goods und Jan Misere erhielten die Auszeichnung aus den Händen von Laudatorin Barbara Dennerlein. Der Nachwuchspreis ist mit 10.000 € dotiert. Unter dem Motto "Autoren ehren Autoren" wurden neben Torsten Goods u.a. Die Toten Hosen, Deichkind, Jörg Widmann geehrt - ausgewählt von einer Jury namhafter deutscher Musikautoren.

Unter eigenem Namen hat Torsten Goods bislang zwei Produktionen auf ACT veröffentlicht. Sein lange erwartetes drittes Album „Love Comes To Town“ (ACT 9726-2) erscheint am 30. August.

Zurück zur Übersicht