• Visit us on

Internationale Pressereaktionen auf E.S.T. SYMPHONY

«E.S.T. Symphony» zeigt, wie prachtvoll Svenssons Kompositionen auch mit klassischem Orchester funktionieren. […] Die Ehrfurcht vor einem beeindruckenden Gesamtwerk steht dabei neben kraftvoller Experimentierfreude, wie sie dem Geehrten selbst immer zu Eigen war.
- dpa (DE)
 
Die Musik von Esbjörn Svensson, dieses kühne Amalgam aus Klavier-Jazz, Pop-Hooklines und Rock-Rhythmik, ist heute so aktuell wie eh und je.
- Stern.de (DE)
 
Welcome back, Esbjörn Svensson. Geniale Musik kennt kein Verfallsdatum.
- Christhard Läpple (Tagesschau, aspekte, Das blaue Sofa u.v.m)
 
Eine elegisch-ekstatische [und] weltweit eines der wichtigsten Jazz-Projekte dieses Jahrzehnts.
- Spiegel Online (DE)

Das Orchester als Dritter.
- Jazz thing (DE)

Cinemascope für die Ohren.
- Fono Forum (DE)

Eine durchwegs gelungene Hommage an den Visionär Esbjörn Svensson.
- Concerto (AT)
 
Auf CD entstehen Gänsehaut-Momente wie einst bei e.s.t. Konzerten.
- Augsburger Allgemeine (DE)
 
Ein Erlebnis!
- In Music (DE)
 
E.S.T. Symphony“ wirft ein ganz neues und vielfarbiges Licht auf Esbjörn Svenssons Kompositionen. / Album der Woche.
- WDR 3 Resonanzen
 
Klangmonument für ein Genie.
- Audio (DE)
 
Eine großartige Hommage an das bedeutendste Pianotrio des jungen Jahrhunderts.
- Jazz’n’More (CH)
 
Das Esbjörn Svensson Trio wie in seinen besten Zeiten ergänzt um den großartig aufspielenden Saxofonisten Marius Neset und einem Orchester die wie zu einem vierten Musiker wird. Damit gehört die Musik des Esbjörn Svensson Trios nicht nur der Vergangenheit an, sie lebt durch Projekte wie dieses. Das ist wundervoll und hätte Esbjörn Svensson sicher gefallen.
- HR2 Kultur (DE)

Höchst differenziert, in impressionistischer Manier, mit seidigen, flirrenden Farben, weiten Räumen und gegenstrebigen Bewegungen., Audiophiles Highlight des Monats.“
- Stereo (DE)
 
Ein aufregendes breitband-Abenteuer das nicht nur langjährige Fans beglücken, sondern auch neue Hörer anziehen wird.
- Mojo (GB)
 
Ein eindrucksvolles Stück Musik, von welcher Seite des musikalischen Spektrums man es auch immer betrachtet.
- Jazzwise (GB)
 
Ein ehrenwerter Nachruf, geschmackssicher umgesetzt.
- The London Times (GB)
 
Sensationelle Orchesterversionen des bahnbrechenden Trios e.s.t.
- Record Collector (GB)
 
Ein musikalisches Denkmal.
- The Panoptic (GB)
  

 
Zurück zur Übersicht