06.07.2018Im FokusEmile Parisien

Emile Parisien "Sfumato live in Marciac" erntet internationale Begeisterung

Es dürfte nicht zu hoch gegriffen sein, den französischen Sopransaxofonisten Emile Parisien als einen für sein Instrument stilbildenden Künstler zu bezeichnen. Das soeben auf ACT erschienene Album "Sfumato live in Marciac" zeigt nun, auf CD und DVD, die ganze Bandbreite und Liveenergie Parisiens - zusammen mit seiner herausragenden, jungen Band, Akkordeonist Vincent Peirani, den europäischen Jazzgrößen Joachim Kühn und Michel Portal und special guest Wynton Marsalis. Ein mitreißendes Erlebnis, das schon jetzt, kurz nach Veröffentlichung internationale Begeisterung erntet:
 
„A by all accounts outstanding concert. Parisien plays the soprano saxophone with the negligent grace that comes only with exceptional technique.“
-    The Guardian (GB)
 
„An exuberant set of playful, freewheeling music by one of Europe’s pre-eminent soprano saxophonists.“
-    The Times (GB)
 
„Es ist ein Vergnügen, Emile Parisien bei seiner großen Kunst zuzusehen.“
-    Der SPIEGEL (DE)
 
"A key moment of Emile Parisien's career and probably of the whole story of jazz in Marciac. / Album of the month."
-    Jazz Magazine (FR)
 
„A memorable concert.“
-    TSF Jazz (FR)
 
„Furios! Ein großer Hörspaß mit vielen Facetten.“
-    3sat Kulturzeit (DE / AT / CH)
 
„Ein Zauberer am Saxophon.“
-    Arte Metropolis (FR / DE)
 
„Einer der prägenden Jazzmusiker Frankreichs und darüber hinaus.“
-    Deutschlandfunk Kultur (DE)
 
„Ein magisches Liveerlebnis. / Album des Monats.“
-    Stereo (DE)
 
„Europas neuer Jazz-Superstar.“
-    Der Kurier (AT)
 
„Ein begeisternder Parforceritt durch die Jazzgeschichte eines wegweisenden Sopransaxofonisten.“
-    Kulturzeitschrift (AT)
 

 
Zurück zur Übersicht