28.09.2018

Tambour Music Management expandiert

Tambour Music Management expandiert: Zuwachs im Artist Roster und Website-Launch
 
Berlin, 28.9.2018 (tambour) Ein Jahr nach der Gründung verzeichnet Tambour Music Management reges Wachstum in den drei Schlüssel-Sparten Artist Management, Live-Booking und dem Kuratieren besonderer Konzertformate und wächst auch personell. Alle Angebote und Künstler von Tambour finden sich ab sofort auf der neuen Website www.tambourmanagement.com.
 
Neben Pianist Michael Wollny, vertritt Tambour nun auch die Genre-überschreitende Sängerin Lucia Cadotsch, Frankreichs Sopran-Saxofon-Star Emile Parisien und den in New York beheimateten, international renommierten Klarinettisten und Komponisten Kinan Azmeh als Managementkünstler in allen Belangen ihrer strategischen Karriereentwicklung. Im Booking arbeitet Tambour aktuell mit so unterschiedlichen und wegweisenden Künstlern wie Eivind Aarset, Pablo Held, ADHD, Becca Stevens, KUU!, NES und Lucia Cadotsch zusammen. Und neben schon etablierten, exklusiven Live-Formaten wie „Die drei Pianisten – Rantala / Mozdzer / Wollny“ und „Tears for Esbjörn Svensson“, bringt Tambour 2019 ein neues Format in die großen Konzerthäuser: „Tango Night“ mit dem argentinischen Tango-Orchester „El Afronte“, zusammen mit Emile Parisien (sax) und Vincent Peirani (acc). Für seine Aktivitäten konnte Tambour verschiedene Kooperationspartner im In- und Ausland gewinnen.
 
Personell wird das Tambour-Team rund um Geschäftsführer Andreas Brandis durch Senior Artist & Concert Manager Jolanda Vujasinovic erweitert, die zuvor lange Jahre u.a. für „Artribute Booking“ und Künstler wie Nils Petter Molvaer, Rebekka Bakken, Branford Marsalis oder Sidsel Endresen tätig war.
 
Tambour Music Management wurde 2017 als Division des renommierten Labels ACT gegründet, um Künstlerkarrieren zu entwickeln und einzigartige Konzertformate zu kreieren. Die Arbeit von Tambour beschränkt sich dabei ausdrücklich nicht auf ACT-Exklusivkünstler und ist auch in künstlerischen Belangen vom Label unabhängig, profitiert jedoch von der Erfahrung und dem Netzwerk, das ACT in den letzten 25 Jahren international aufgebaut hat. Die Kernphilosophie und das Zentrum aller Aktivitäten von Tambour ist das Verfolgen von musikalischen und künstlerischen Visionen und der Wille, diese auf ein noch höheres Level zu heben. Tambour bietet diese Serviceleistung mit einem Fokus auf Künstler aus dem Jazz- und Klassik-Bereich, jedoch mit der starken Bestreben, diese musikalischen Welten füreinander und für weitere Einflüsse zu öffnen. Tambour übernimmt exklusive Künstler-Mandate, bietet aber auch Künstlern in jeder Phase ihrer Karriere nicht-exklusive Beratung nach Bedarf an.
 
Zur Tambour Website: www.tambourmanagement.com 
 
Kontakt:  info@tambourmanagement.com
 
Presseanfragen:  michael.gottfried@actmusic.com 

Zurück zur Übersicht