Begeisterte Konzertkritiken zu Jazz at Berlin Philharmonic "Tribute to Bix Beiderbecke"

Einen „Triumph des historischen, wie des gegenwärtigen Jazz gleichermaßen“ nennt die Berliner Morgenpost das Konzert "Tribute to Bix Beiderbecke", das am 20.9. im Rahmen der von Siggi Loch kuratierten Reihe "Jazz at Berlin Philharmonic" im ausverkauften Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie stattfand. 
 
Zum Artikel der Berliner Morgenpost...
 
Die Süddeutsche Zeitung konstatiert, ebenso begeistert: „Dieses illustre Ensemble bewies schlagend, dass auch in der Musik die Zukunft nur zu gewinnen ist, wenn man die Vergangenheit kennt.“
 
Zum Artikel in der Süddeutschen Zeitung...
   
Am 14.10. erscheint mit "BIX - A Tribute to Bix Beiderbecke" ein Doppelalbum in Erinnerung an den frühen Helden des Jazz. Auf CD1 befindet sich ein neu produziertes Tribute mit dem Quartett "Echoes Of Swing" und Gästen Pete York (dr), Mulo Francel (sax., git.), Shannon Barnett (tb.), Henning Gailing (b.) und special guest Èmile Parisien (sax.). CD2 enthält eine Auswahl von Bix Beiderbecke Originalaufnahmen.
 

 
Zurück zur Übersicht