• Visit us on

22.06.2015ACTSiggi Loch

ACT Management expandiert

ACT Management expandiert.
Andreas Brandis wird ACT Geschäftsführer.
Petra Deka Geschäftsführerin des KLAWEI Musikverlag / Edition ACT Publishing
  
Mit Wirkung zum 1. Oktober 2015 wird ANDREAS BRANDIS zum neuen und zweiten Geschäftsführer der ACT Music + Vision GmbH+Co.KG bestellt und damit für das operative Geschäft verantwortlich sein. PETRA DEKA bleibt Prokuristin und wird zusätzlich Geschäftsführerin des KLAWEI Musikverlag / Edition ACT Publishing. SIGGI LOCH bleibt erster Geschäftsführer und wird sich künftig als CEO weiterhin auf die Künstler- und Unternehmensstrategie konzentrieren.
  
Siggi Loch: "ACT ist in den letzten 23 Jahren entgegen dem allgemeinen Trend der Musikindustrie stets gewachsen uns ist heute als ein führendes Label in der internationalen Jazzwelt etabliert. Mit der Erweiterung und Umstrukturierung der Geschäftsleitung positionieren wir ACT auf die neuen Herausforderungen in dem sich weiter rasant verändernden Musikmarkt. Es ist aber auch ein Zeichen meines unverrückbaren Glaubens an unsere Fähigkeit, auch in Zukunft Musikproduktionen erfolgreich zu gestalten und zu verbreiten."
  
Andreas Brandis (34) ist diplomierter Musiker (Hochschule für Musik und Theater, Leipzig) und hat zudem einen Master für Kultur- und Medienmanagement (Hochschule für Musik und Theater, Hamburg). 2008 übernahm er eine erste Tätigkeit in der Musikbranche und wurde 2011 bei UNIVERSAL Produkt Manager für das Label ECM. 2014 wurde er zum Senior Product Manager der Deutschen Grammophon GmbH ernannt. Auf seinen unterschiedlichen Positionen arbeitete er sehr erfolgreich mit nationalen und internationalen Künstlergrößen aus Jazz, Klassik und Pop zusammen. Andreas Brandis ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.
  
Andreas Brandis: "ACT ist seit vielen Jahren eines der prägenden Labels für Jazz im internationalen Musikmarkt. Siggi Loch und sein Team verstehen es, immer wieder junge Talente zu entdecken und gemeinsam mit ihnen eine erfolgreiche Karriere aufzubauen, sowie die Position von bereits etablierten Künstlern stetig weiterzuentwickeln. Ich freue mich sehr, Teil dieses Labels zu werden und gemeinsam mit Siggi und dem Team dafür zu arbeiten, ACT mit seinen Künstlern auch für die Zukunft erfolgreich in einem dynamischen Markt zu positionieren."

Zurück zur Übersicht