max.bab

Inner Orbit - CD

  • Format: CD
  • Kat Nr.: ACT 9666-2
  • Barcode: 6 14427 96662 9
  • VÖ. Deutschland: 28.08.2009
  • Genre: Young German Jazz

„In einer langen Armada von Tonträgern, die sich seit Jahrzehnten dem Mysterium der bemannten Raumfahrt widmen, rangiert „Inner Orbit“ ohne Zweifel ganz weit vorne. Bodenständiger, sofort identifizierbarer Sound und grenzenlose Fantasie. Punktlandung.“ (Jazzthing)

CD € 17,50

inkl. MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten




Das Weltall. Unendliche Weiten... Seit Anbeginn der Zeiten sind die Menschen vom Himmel fasziniert - so auch der „Glücksfall des deutschen Jazz" (Concerto), max.bab. Mit ihrem ACT-Debüt Inner Orbit erforschen sie das Menschheitsabenteuer „Raumfahrt” und entdecken dabei neue Dimensionen: Das Quartett legt seinen musikalischen Fokus auf die inneren Umlaufbahnen, denn diese „sind mindestens genauso wichtig, wie die äußeren”, betont der Saxofonist Max von Mosch und erklärt die Idee zum neuen Album: „Wir haben uns gefragt, was Astronauten eigentlich in der schwerelosen Unendlichkeit des Alls empfinden und versucht, es in unsere Klangsprache zu übersetzen.” Im Zentrum von Inner Orbit steht die halbstündige Suite „Leonov’s Space Walk” über den sowjetischen Kosmonauten, der 1965 als erster Mensch überhaupt einen Weltraumspaziergang wagte...

Besetzung

Max von Mosch - tenor and soprano saxophone
Benedikt Jahnel - piano
Benny Schäfer - bass
Andi Haberl - drums


Aufnahmedetails

Recorded by Florian Oestreicher at Realistic Sound, Munich, Sept. 24, 2008 & March 24, 2009
Mixing & mastering by Klaus Scheuermann at 4ohm music, Munich

Produced by max.bab
Executive Producer: Siegfried Loch