Vince Mendoza

El Viento - The García Lorca Project - CD

  • Format: CD
  • Kat Nr.: ACT 9490-2
  • Barcode: 6 14427 94902 8
  • VÖ. Deutschland: 29.05.2009
  • Genre: World Jazz

 „Ein hinreißendes Meisterwerk, das in faszinierender Weise Lyrik, Flamenco, orchestralen Jazz und Elemente der modernen Klassik verschmelzt.“ Jazz CD des Monats, AUDIO (DE), Juli 2009

 
Nur als Download verfügbar



El Viento – The García Lorca Project ist nach Jazzpaña I & II (ACT 9212-2 & ACT 9284-2) ein weiteres faszinierendes orchestrales Meisterwerk, das eine Brücke zwischen Flamenco und Jazz schlägt.Der 4-fache amerikanische GRAMMY Gewinner Vince Mendoza hat sich in den letzten 20 Jahren als einer der bedeutendsten Arrangeure, Orchesterleiter und Musiker des zeitgenössischen Jazz profiliert. Stets ist der Amerikaner auf der Suche nach spannenden, einzigartigen Projekten, die herkömmliche musikalische Grenzen sprengen. Seine jüngste kammerorchestrale Produktion im Herbst 2008 Blauklang (ACT 9465-2) wurde als ein „musikalisches Fest in Blau“ (Stereo) enthusiastisch gefeiert und mit einer GRAMMY-Nominierung gewürdigt. Jetzt tritt Mendoza mit dem niederländischen Metropole Orchestra, dessen Chefdirigent er ist, erneut ins Rampenlicht und...

Besetzung

The Metropole Orchestra
Conductor: Vince Mendoza

Soloists:
Rafael de Utrera – vocals
Eva de Dios – vocals
Daniel Méndez – guitar
Udo Demandt – cajón
Arturo Ramón – palmas
Daniel Navarro – dancing

Choir:
Jennifer Barnes
Cindy Bourquin
[[Elin Carlson]]


Aufnahmedetails

Recorded between 19 - 22 February 2008 at MCO Studios 1 & 3 and Wisseloord Studios, Hilversum, Netherlands
Recorded, edited and mixed by Jonathan Allen
Sound design by Ian Wilson
Mastered by Geoff Pesche at Abbey Road Studios, London
Produced by Vince Mendoza