Pete York

Basiecally Speaking - CD

  • Format: CD
  • Kat Nr.: ACT 9101-2
  • Barcode: 614427910127
  • VÖ. Deutschland: 27.09.2013
  • Genre: Good Time Jazz

Mit „Good Time Jazz“ besinnt sich ACT auf die All American Music der 1920/30er Jahre. Nicht aus Nostalgie, sondern um die (oft vergessenen) Roots in Erinnerung zu rufen. Denn wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Gegenwart nicht verstehen und die Zukunft nicht gestalten.
Das Gute von gestern im neuen Gewand. Nicht nachgespielt, sondern innovativ interpretiert. Jazz der das Herz anspricht, bei dem die Finger schnippen und die Füße wippen. Mit Freude am Spiel. Unterhaltung im besten Sinne.

CD € 9,99 (OP: € 17,50)

inkl. MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten




Die Sache reicht zurück bis ins Jahr 1965. Da nahm die Spencer Davis Group - mit dem Nummer-Eins-Hit „Keep On Running“ gerade zu einer der heißesten Bands des Jahres avanciert - in London für die deutsche Phillips eine deutschsprachige Single auf. Neben dem Gitarristen und ehenmaligen Deutschlehrer Spencer Davis, Steve Winwood und seinem älteren Bruder Muff gehörte der aufstrebende Schlagzeuger Pete York zur Band. Der nicht minder aufstrebende Produzent der Session war Siggi Loch. „Seit damals sind Siggi und ich befreundet“, erinnert sich Pete York, der im August dieses Jahres 70 geworden ist. „Vielleicht ist es Siggis Geburtstagsgeschenk an mich, dass ich jetzt bei ACT ein Album machen konnte.“Das Geschenk heißt „Basiecally Speaking“, und wie der Titel unschwer vermuten lässt, steht Count Basie im Zentrum des Geschehens. York erklärt,...

Besetzung

Pete York / drums & vocals
Torsten Goods / guitar & vocals
Gabor Bolla / tenor sax
Andi Kissenbeck / Hammond organ

Special Guest on “Groovin‘ For Basie”:
Wolfgang Schmid / bass


Aufnahmedetails

Produced by Siggi Loch, Pete York & Torsten Goods

Recorded at Mastermix Studio Munich, September 9 - 12, 2012
Mixed & mastered by Klaus Scheuermann

Cover art by Gert & Uwe Tobias, by permission of the artists