Niels-Henning Ørsted Pedersen

The Unforgettable NHØP Trio Live - CD | Out Of Print

  • Format: CD
  • Kat Nr.: ACT 9464-2
  • Barcode: 6 14427 94642 3
  • VÖ. Deutschland: 31.08.2007

Zwei wunderbare Live-Aufnahmen des großen, legendären Niels-Henning Ørsted Pedersen mit seinem bevorzugten Trio der letzten Jahre, die auch Gitarrist Ulf Wakenius in Höchstform zeigen. Ein gebührender Tribut an einen unvergesslichen Künstler.
"Sensationelles Album - traumhaft und unvergesslich." STEREOPLAY

 
Nur noch digital verfügbar



Niels Henning Ørsted Pedersen geboren am 27. Mai 1946 in Osted, Dänemark, gestorben am 19. April 2005 In Lennie Tristano’s Augen war er schlicht der größte Bassist aller Zeiten, eine Einschätzung die von vielen Musikern geteilt wird. Sein Beitrag zum Kontrabass im Jazz steht auf einer Stufe mit jener Revolution im Bassspiel, die seinerzeit Scott LaFaro, der legendäre Bill Evans Begleiter, auslöste. Als Sohn eines Organisten begann Ørsted Pedersen – oder NHØP, wie er bald unter Musikern genannt wurde – zunächst mit dem Klavier, bevor er im Alter von 13 Jahren zum Kontrabass wechselte. Seinen ersten Auftritt im berühmten Montmartre Jazzhus in Kopenhagen hatte er Sylvester 1961, im zarten Alter von 15 Jahren. Mit 17 lehnte er ein Angebot ab, der Count Basie Band beizutreten, da er das Gefühl hatte, dafür noch nicht erfahren genug zu sein....

Besetzung

Niels-Henning Ørsted Pedersen - bass
Ulf Wakenius - guitar
Jonas Johansen - drums


Aufnahmedetails

Track 1 - 5 recorded live at Aalborg Kunstmuseum, Denmark, March 24, 1999 by DR Nordjylland
Producer: Poul Martin Poulsen
Engineer: Torben Lauersen

Track 6 - 11 recorded live at Rolf-Liebermann-Studio NDR, Hamburg, Germany, March 11, 2005
Producer: Axel Dürr & Stefan Gerdes
Engineer: Rudy Grosser

Mixed and mastered by Lars Nilsson & Mik Neumann at Nilento Studio, Kållered, Sweden, January 24, 2007