Zurück zu Alben Details
Red And Blue
Red And Blue

Produktinformationen

Besetzung

Muriel Zoe – vocals, guitar
Matthias Pogoda – guitar
Michael Leuschner – trumpet
Johannes Huth – bass
Michael Verhovec - drums


Aufnahmedetails

Recorded by Thomas Maringer at Hamburg at Electric Avenue and at Studio Vagnsson
Mixed by Thomas Maringer assisted by Johannes Huth and Michael Verhovec
Mastered at Studio Vagnsson
Produced by Johannes Huth


Muriel Zoe’s Kreativität entspringt einer seltenen Doppelbegabung: Sie verfügt sowohl über ein großes musikalisches wie auch bildnerisches Talent, die sich beide schon früh entwickelt haben und seither gegenseitig beflügeln und ergänzen. Muriel Zoe lebt heute als freischaffende Musikerin und Malerin sowie als Dozentin für Malerei und Druckgrafik in Hamburg.
Geboren wurde Muriel Zoe 1969 in Ludwigshafen. Einen Teil ihrer Schulzeit verbrachte sie auf einem englischen Internat in Süd-Indien. Zurück in Deutschland begann sie im Alter von 12 Jahren Gitarre zu spielen und schrieb mit 15 erste eigene Songs mit englischen Texten.
1988 begann sie eine Ausbildung als Malerin und Grafikerin an der Freien Kunstschule Nürtingen (Baden-Württemberg) und setzte ihr Studium ab 1990 an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg fort. Seit 1994 hat sie mit diversen Einzel- und Gruppenausstellungen für Aufsehen gesorgt.
1990 nahm sie als Sängerin und Gitarristin  im Bereich Rock / Singer-Songwriter an dem Kontaktstudiengang für Popularmusik an der Hamburger Musikhochschule teil. 1992 rief sie ihre erste Band Zoe’s Echoes ins Leben und arbeitete an einem Repertoire aus Jazzstandards. Eine weitere Station war 1995 die Gründung der Band Zoe and the Zebras, mit der sie im folgenden Jahr auf dem "Jazz in Hamburg"-Festival für einen "Überraschungserfolg" (Hamburger Morgenpost) sorgte.
Zusammen mit ihren Hamburger Musikerfreunden Michael Leuschner (tp), Matthias Pogoda (g), Johannes Huth (b) und Michael Verhovec (dr) erarbeitete Muriel Zoe in den letzten Jahren das Konzept ihres ACT Debüt-Albums: RED AND BLUE ist die ganz eigenwillige, höchst spannende und souveräne Auseinandersetzung einer jungen Sängerin mit den Klassikern der Jazzliteratur - von "Bye Bye Blackbird" über "Round Midnight" bis zu "Autumn Leaves" -, die von zwei eigenen Kompositionen, "Lovesong Nr. 1" und "All the Way", nahtlos ergänzt werden.
Die Band:
Johannes Huth – Bass und Produzent
Johannes Huth wurde 1968 in Hamburg geboren, studierte an der Hamburger Musikhochschule (Jazz und Klassik) und arbeitet seitdem als Sideman verschiedener amerikanischer Solisten:  Charles Davis, Don Bennett, Anthony Braxton, Theo Travis, Charles Owens. Seit 1998 begleitet er u.a. Muriel Zoe, Field, Efim Jourist, Etta Scollo, Dominique Horwitz, Ulrich Tukur und arbeitet an den Hamburger Kammerspielen in unterschiedlichen Musiktheater-Produktionen.
Matthias Pogoda - Gitarre
Matthias Pogoda arbeitet als Gitarrist, Pianist und Arrangeur in Hamburg und ist in unterschiedlichen Stilbereichen tätig. Als Jazzgitarrist spielt er u.a. mit: Herb Geller, Inga Rumpf und als Gastsolist der NDR Bigband.
Michael Leuschner - Trompete
Michael Leuschner wurde 1962 in Lagos, Nigeria, geboren, studierte an der University of North Texas Trompete und lebt seit 1991 als freiberuflicher Musiker in Hamburg (Produktionen des Hamburger Schauspielhauses, Zusammenarbeit  mit Dominique Horwitz an den Hamburger Kammerspielen, Gastsolist der NDR-Bigband).
Michael Verhovec - Schlagzeug
Michael Verhovec wurde 1969 geboren, ist Autodidakt und integrierte sich ab 1988 in die Hannoveraner Jazzszene. 1990 und 1992 Preisträger beim Jazzpodium Niedersachsen. CD’s und Zusammenarbeit u.a. mit: Lionel Hampton, Buddy de Franco, Cunnie Williams, Gunther Hampel, Goran Bregovic. Seit 1999 lebt Verhovec in Hamburg, arbeitet für das Hamburger Schauspielhaus und ist seit 2000 Musiker und Komponist am Thalia Theater Hamburg.