• Visit us on

Michael Wollny

Piano Works VII: Hexentanz - CD

  • Format: CD
  • Kat Nr.: ACT 9756-2
  • Barcode: 6 14427 97562 1
  • VÖ. Deutschland: 23.02.2007
  • Genre: Piano Jazz

"Klaviermusik, wie es sie in dieser Form zuvor vermutlich noch nicht gab." (JAZZTHING)
"Eine Einspielung, die mit Sicherheit zu den fabelhaftesten Solo-Alben des Jahres zählen wird."
(FONONFORUM)

CD € 17,50



Die dunkle Saite Hexentanz – das ACT-Soloalbum von Klavier-Jungstar Michael Wollny mit einer „Gothic Music“ von enormer Sogkraft Was hat Jazz mit Mary Shelleys „Frankenstein“ zu tun? Normalerweise nicht so viel, aber in diesem Fall gibt es spannende Berührungspunkte. Michael Wollny bezeichnet die Musik dieses Albums als “Gothic Music” - und spielt dabei auf den Begriff der "Gothic Novel" an, zu deutsch: Schauerroman. Eine persönliche und farbenreiche Klangsprache, in deren Universum die Filme eines Ken Russell oder Vincent Price ebenso ihren Platz haben wie die ambivalente Klangwelt von Franz Schubert und die tiefgründigen Popsongs von Björk. Nicht etwa mit vordergründigen Grusel-Effekten hat das also zu tun, sondern es geht um die erweiterte Dimension des Schauerns. Um die Gänsehaut im Zwielicht. Und vor allem: um fesselnd...

Besetzung

Michael Wollny - piano


Aufnahmedetails

Recorded and mixed by Walter Quintus at Studio Zerkall in August and November 2006, except (2),(3),(4),(5),(14) recorded and mixed by Adrian von Ripka at  Bauer Studios Ludwigsburg in May 2005
Produced by Siegried Loch and Michael Wollny