Leszek Mozdzer

Komeda - CD

  • Format: CD
  • Kat Nr.: ACT 9516-2
  • Barcode: 614427951625
  • VÖ. Deutschland: 24.06.2011
  • Genre: Piano Jazz

Eine polnische Musik-Ikone erweist der anderen die Ehre: mit seinem Solodebüt für ACT wirft Polens populärster Jazzmusiker einen ehrerbietenden aber eigenständigen Blick auf die Musik des legendären Pianisten und Filmkomponisten Krzysztof Komeda, der durch seine Soundtracks für Roman Polanski weltweite Bekanntheit erhielt: “Ein Phänomen” (Süddeutsche)

CD € 17,50



Von Bartók über Stokowski bis Horowitz auf der einen Seite zu Art Tatum, George Gershwin oder selbst einem Benny Goodman auf der anderen: Lange Zeit gingen Jazz und Klassik einen gemeinsamen Weg gegenseitiger Befruchtung, bis der Kulturbruch des Zweiten Weltkriegs diese Beziehung auseinander riss. Trotz einiger Anläufe – etwa dem „Third Stream“ Ende der fünfziger Jahre – hat es lange gedauert, bis der Austausch zwischen den beiden wichtigsten Strömungen der Kunstmusik wieder selbstverständlich wurde. Wenn heute der Jazz wieder als „Zweite Klassik“ anerkannt wird, dann liegt das an Künstlern wie dem polnischen Pianisten Leszek Możdżer. Der 1971 geborene, klassisch ausgebildete Pianist kam erst mit 18 Jahren zum Jazz, erspielte sich aber schnell Rang und Namen und wird heute in Polen wie ein Popstar gefeiert. In seiner Heimat spielte er...

Besetzung

Leszek Możdżer / piano


Aufnahmedetails

Recorded by Grzegorz Czachor at Leszek Możdżer’s studio in Wroclaw, March 8 -11, 2011
Mix by Grzegorz Czachor, Mastering by Tadeusz Mieczkowski
Piano: Fazioli model 212, tuned by Marcin Piechowski
Executive Producer: Paweł Potoroczyn
An Office of Vital Records Production
Produced by Sylwia Kicka, Outside Music

Cover art “untitled 2010” by Martin Noël, by permission of Margret Noël