Lars Danielsson

Mélange Bleu - CD

  • Format: CD
  • Kat Nr.: ACT 9604-2
  • Barcode: 6 14427 96042 9
  • VÖ. Deutschland: 01.09.2006
  • Genre: Swedish Jazz, Nu Jazz

"Ein Meisterwerk - eine überzeugende, raffiniert austarierte Mélange aus akustischen Stimmungsbildern und elektronischen Ambiente-Sounds." (JAZZTHING)

 
Nur als Download verfügbar



Der sanfte Sog der Schönheit"Mélange Bleu" von Bassist, Cellist und Komponist Lars Danielsson – eine hohe Kunst der subtil gemischten KlangfarbenNach seinem ACT-Debüt "Libera me" (ACTSACD 9800-2) müsste man eigentlich nicht mehr überrascht sein über die kreative Vielseitigkeit dieses Musikers. Und doch verblüfft der schwedische Bassist, Cellist und Komponist Lars Danielsson erneut: Seine jüngste ACT-Produktion "Mélange Bleu" (ACT 9604-2) zeigt wieder ganz unerwartete Facetten eines Musikers von enormem Potenzial. Mit Sampling und Beats umgibt er sich diesmal – und nicht zuletzt mit musikalischen Partnern wie Pianist Bugge Wesseltoft, Trompeter Nils Petter Molvaer und Gitarrist Eivind Aarset, allesamt Spezialisten für Stimmungsbilder, die sich oft vor elektronischen und von Ambient-Sound-inspirierten Backgr...

Besetzung

Lars Danielsson – cello, acoustic bass, Fender bass, piano, Fender Rhodes
Bugge Wesseltoft – piano
Nils Petter Molvaer – trumpet
Eivind Aarset – guitar
Jon Christensen – drums, percussion
Anders Engen - drums
Jan Bang – samples, livesampling
Pål ''Strangefruit'' Nyhus – vinyl channeling
Vytas & Mario Basanov – beats & samples
Cæcilie Norby - voices
Gustaf Ljunggren – steel guitar, syntheziser
Xavier Desandre Navarre - percussion
Copenhagen Concert Orchestra directed by [[Henrik Vagn Christensen]]


Aufnahmedetails

Recorded at Rainbow Studio, Oslo, Norway by Jan Erik Kongshaug. Additional recording at: Nilento Studios, Göteborg, Sweden by Lars Nilsspn & Bo Savik / at Danish Radio, Copenhagen , Danmark, by Lars Bruun / at Pantin Plage studio by Suzanne Desandre Navarre / at 7Etage, Oslo, Norway by Reidar Skar
Mixed by Jan Erik Kongshaug at Rainbow Studio, Oslo. Except #4 & #10 mixed by Lars Nilsson at Nilento Studios, Göteborg / #1, #2, #9 mixed by Lars Danielsson at Tia Dia Studios, Mölnlycke.
Mastered by Jan Erik Kongshaug at Rainbow Studio, Oslo
Produced by Lars Danielsson