Jukka Perko

It Takes Two To Tango

  • Format: CD
  • Kat Nr.: ACT 9629-2
  • Barcode: 614427962928
  • VÖ. Deutschland: 24.04.2015

Stets überraschend, spannend und im Wortsinne „beschwingt“ klingen sie, der wie immer virtuose, hier aber auch sehr dienliche Iiro Rantala. Und Jukka Perko mit seinem unverwechselbaren, immer lyrischen, noch in den höchsten Lagen eleganten Ton, in dem sich die Kraft des Bebop ebenso findet wie die nordische Melancholie und die Leidenschaft des Tangos.

 
Aus vertrieblichen Gründen nicht mehr erhältlich



Mit nur knapp fünfeinhalb Millionen Einwohnern auf einer Fläche so groß wie Deutschland zählt Finnland zu den am dünnsten besiedelten Ländern Europas. Dass kein Talent unentdeckt und ungefördert bleiben darf, gehört deshalb zu den Leitlinien der Gesellschaft, schon lange bevor dies durch die Pisa-Studie international bekannt wurde. Ob Architektur, Design oder moderne Kommunikationstechnlologie, die Finnen zählen auf vielen Gebieten zu den Vorreitern – und auch im Jazz muss sich das kleine Völkchen vor den auf diesem Feld international stärker im Rampenlicht stehenden skandinavischen Nachbarn Norwegen und Schweden nicht mehr verstecken. Seit Jahren gehört der Saxofonist Jukka Perko zu den führenden finnischen Jazzern, nun zeigt er sich mit seinem ACT-Debüt „It Takes Two To Tango“ an der Seite des bereits international gefeierten Tausend...

Besetzung

Jukka Perko / alto & soprano saxophones
Iiro Rantala / piano


Aufnahmedetails

Recorded at the ACT Art Collection Berlin, November 6 & 7, 2014.
Recorded, mixed and mastered by Klaus Scheuermann.
Iiro Rantala played on the legendary Alfred Brendel Steinway d-524780 grand piano.


Cover art (detail) by Philip Taaffe / ACT art collection.