Jan Lundgren

The Gallery Concerts II: Jazz Poetry

  • Format: CD
  • Kat Nr.: ACT 9960-2
  • Barcode: 614427996022
  • VÖ. Deutschland: 28.10.2022
  • Genre: Jazz

Das Motto "The Art in Music" kommt bei ACT nicht nur durch die Covergestaltung zum Tragen, sondern auch durch die neue Serie "The Gallery Concerts" , aufgenommen in der Berliner "ACT Art Collection". Nach dem Duo von Johanna Summer und Jakob Manz folgt nun ein weiterer, intensiver Dialog: Zwischen den beiden Schweden Jan Lundgren, Piano und Hans Backenroth, Kontrabass. Beide sind musikalische Erzähler, mit einem Spiel ohne jede Eitelkeit und voller lebendiger Geschichten. Qualitäten, die Jan Lundgren u.a. bereits mit seinen eigenen Projekten, dem pan-europäischen Erfolgs-Trio "Mare Nostrum" und in Duos mit Posaunist und Sänger Nils Landgren und Bass-Ikone Georg Riedel unter Beweis stellte. Besonders Letzeres findet in der Zusammenarbeit mit Hans Backenroth, einem der international gefragtesten europäischen Bassisten, eine würdige Fortsetzung. Pure Jazz-Poesie.

CD € 17,00

inkl. MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten

In Kürze erhältlich



„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. […] Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise, mag lähmender Gewöhnung sich entraffen“, heißt es in einem der bekanntesten Gedichte Hermann Hesses. „Jazz Poetry“ lebt von dieser Magie des Neubeginns und dem Mut, sich dem Moment hinzugeben: Es ist das erste Konzert des Pianisten Jan Lundgren mit dem Bassisten Hans Backenroth im Duo, die dafür ausgewählten Stücke wurde eigens für den Abend zusammengestellt und bisher ungehörte Kompositionen kamen zur Aufführung. Der Rahmen dafür könnte kaum inspirierender sein. Inmitten zeitgenössischer Werke von Künstlern wie Philip Taaffe, Gerhard Richter, Martin Noël und Martin Assig und mit einem erlesenen Publikum kommt es in der ACT Art Gallery von Produzent Siggi Loch zu exklusiven Musikabenden, den „Gallery Concerts“. Im Zentrum steht der Alfred Brendel Ste...

Besetzung

Jan Lundgren / Piano
Hans Backenroth / Bass


Aufnahmedetails

Recorded live in concert at the ACT Art Collection Gallery, Berlin
Curated by Siggi Loch

Cover art by Manfred Bockelmann