• Visit us on

Emile Parisien

Sfumato - CD

  • Format: CD
  • Kat Nr.: ACT 9837-2
  • Barcode: 614427983725
  • VÖ. Deutschland: 30.09.2016
  • Genre: Jazz, French Jazz

„Emile Parisien sollte ungeteilte Aufmerksamkeit geschenkt werden“ (Norddeutscher Rundfunk)

„Sfumato“ ist das Studioergebnis einer neuen Traumbesetzung des zeitgenössischen europäischen Jazz, mit Pianolegende Joachim Kühn sowie als Gästen: Vincent Peirani und Michel Portal. Ein Generationen verbindendes Ensemble am Puls der Zeit ist hier zu hören: mit einer Klangmalerei, die andeutet aber nicht erklären will, die abstrahiert statt zu konkretisieren, und dadurch Assoziationsräume und Innenwelten preisgibt.

CD € 17,50



Vital, neugierig und progressiv setzt die französische Szene wichtige Wegmarken für die Entwicklung des zeitgenössischen europäischen Jazz. Trotz aller Offenheit gegenüber Musikkulturen, Genres und Strömungen hat sie aber nie die Bodenhaftung verloren. Fortschritt auf den Füßen der eigenen Tradition charakterisiert Frankreichs Jazz und der Saxofonist Emile Parisien ist einer seiner Protagonisten: Ein Jazzvisionär, der mit einem Bein in der Vergangenheit steht und den Blick weit nach vorne richtet. Das macht ihn zur „besten Neuigkeit des europäischen Jazz seit langem“ (Le Monde), dem „ungeteilte Aufmerksamkeit“ (Norddeutscher Rundfunk) geschenkt werden sollte.Parisiens musikalische Koordinaten sind weit abgesteckt, von der folkloristischen Tradition seiner Heimat führen sie über die Kompositionsstrategien der neuen Musik zur melodischen...

Besetzung

Emile Parisien / soprano & tenor saxophone
Joachim Kühn / piano
Manu Codjia / guitar
Simon Tailleu / double bass
Mario Costa / drums

Guests (on 03 - 05 & 09):
Michel Portal / bass clarinet
Vincent Peirani / accordion


Aufnahmedetails

Produced by Emile Parisien
Executive Producer: Siggi Loch

Recorded by Gerard De Haro & Nicolas Baillard
at Studio la Buissonne (France), May 16 - 18, 2016
Mixed by Tony Paeleman
Mastered by Klaus Scheuermann

Cover art © Chen Ruo Bing, untitled, 2016,
Taguchi Fine Art, Tokyo, Japan