• Visit us on

David Binney

South - CD | Out Of Print

  • Format: CD
  • Kat Nr.: ACT 9279-2
  • Barcode: 6 14427 92792 7
  • VÖ. Deutschland: 01.01.2001
  • Genre: US-Jazz, Saxophone Jazz

CD des Monats Februar 2001:
"Ein brillantes Debüt" (STEREOPLAY)

 
Nur als Download verfügbar



Es gibt nicht wenige Kritiker, die dem Jazz der Gegenwart ein eher mäßiges Zeugnis ausstellen: er halte sich nur noch mit längst ausgereizten Ideen über Wasser, ihm fehle der Abenteuergeist und die Kraft, um noch einmal eine Revolution anzuzetteln, wie er es im Laufe seiner Geschichte einst mehrfach getan hat. Gut, dass es immer wieder Musiker gibt, die die Jazz-Pessimisten verstummen lassen und uns daran erinnern, dass dieser schwer fassbare Stil durchaus den Anspruch erheben kann, die aufregendste Musik des 20. Jahrhunderts gewesen zu sein und darüber hinaus das Zeug dazu hat, auch das neue Millennium musikalisch ganz wesentlich zu beeinflussen. Zu diesen Musikern gehört der Saxofonist und Komponist David Binney aus New York, ein unerschrockener Geist, der, beeinflusst vom Jazz aller Epochen, aber auch von Rock und Funk bis hin zur m...

Besetzung

David Binney - alto & oprano saxophone
Chris Potter - tenor saxophone
Adam Rodgers - guitars
Uri Caine - piano
Scott Colley - bass
Brian Blade -drums
Jim Black - drums on #5 & #10


Aufnahmedetails

Recorded by Mike Marciano at Systems Two, Brooklyn, NY, on June 29 - 30, 2000
Mastered by Adrian von Ripka at Bauer Studios, Ludwigsburg
Produced by David Binney