Christopher Dell

The World We Knew - CD

  • Format: CD
  • Kat Nr.: ACT 9449-2
  • Barcode: 6 14427 94492 4
  • VÖ. Deutschland: 02.02.2007
  • Genre: Crossover

Eine wunderbare, maßvolle und doch Neues eröffnende Verbeugung vor einem der großen Komponisten des vergangen Jahrhunderts durch einen der großen Vibraphonisten unserer Tage. Leicht und doch von hohem Anspruch. Einfach großartig." (JAZZPODIUM)

CD € 17,50

inkl. MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten




Jeder kennt den Song Strangers in the Night, einen der größten Hits des 20. Jahrhunderts. Kaum jemand aber weiß, dass er von dem deutschen Komponisten Bert Kaempfert stammt. Hinter vielen weltbekannten Titeln steht sein Name. Mit Songs wie Spanish Eyes, Danke Schoen, A Swingin' Safari oder eben Strangers in the Night - letzterer bescherte Frank Sinatra 1966 eine furiose Rückkehr an die Spitze der Charts - prägte Kaempfert seinen eigenen unverkennbaren Stil und schrieb Musikgeschichte. Der aus Hamburg stammende Komponist, Arrangeur und Bigbandleader Bert Kaempfert (16. Oktober 1923 - 21. Juni 1980) entdeckte und produzierte die ersten Aufnahmen mit den Beatles, arrangierte für Elvis Presley und verhalf Al Martino mit Spanish Eyes zu seinem Comeback. Sein unvergleichlicher Sound – dominante (Knack-) Bassfiguren, ein swingender Rhythmus...

Besetzung

Christopher Dell – vibes
Christof Lauer – saxophone
Ladi Geisler – guitar
Carsten Daerr – piano
Oliver Potratz – bass
Eric Schaefer – drums


Aufnahmedetails

Recorded at Traumton Studio, Berlin on May 22 & 23, 2006 
Recorded and mixed by Markus Mittermeyer
Mastered by Klaus Scheuermann
Produced by Christopher Dell
Executive Producer: Siegfried Loch

Weitere Infos zu Bert Kaempfert unter www.kaempfert.de